Montag, 16. September 2013

Doktorarbeit 6: Zeitgenössische deutsche und chinesische Sportpädagogik im Vergleich: Ausgewählte Beispiele - Liu

Bo Liu

Institut für Pädagogik und Philosophie der Deutschen Sporthochschule Köln, 2008

Diese Arbeit beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Vergleich zwischen der deutschen und chinesischen Sportpädagogik. Nicht nur in China, sondern auch in Deutschland ist die Sportpädagogik eine relativ neue wissenschaftliche Disziplin. Als eigenständige Wissenschaftsdisziplin erschien Sportpädagogik erst Ende der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts in Deutschland, in China noch später, etwa Mitte der 90er Jahre.

Die Vergleichende Sportpädagogik ist eine Teildisziplin sowohl der Sportpädagogik als auch der Vergleichenden Erziehungswissenschaft. Ihr geht es um Untersuchungen sportpädagogischer Fragestellungen verschiedener Nationen unter verschiedenen thematischen Gesichtpunkten. Die vorliegende Dissertation bedient den Typus einer Vergleichenden Sportpädagogik. Zum Vergleich werden Deutschland und China ausgewählt und verglichen. Bevor die Darstellung und der Vergleich der Sport- pädagogik in beiden Ländern durchgeführt werden, ist es sinnvoll, zuerst die Situation in beiden Nationen näher zu betrachten, insbesondere den Status von Sport sowie die (historische) Verbindung zwischen beiden Ländern. Dadurch kann deutlich werden, warum Deutschland und China ausgewählt und verglichen werden.

Mehr: hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen